Pancakes mit Egg Protein

  • 2 ganze Eier
  • etwas Wasser
  • 25 g Nüsse nach Wahl
  • 10 g Egg Protein Vanille
  • Zimt nach Geschmack
  • etwas Kokosöl für die Pfanne

Die Eier mit etwas Wasser und Zimt gut verrühren. Die Nüsse hacken und unter die Eimasse rühren, das Egg Protein hinzufügen. Alles gut verrühren.

Das Kokosöl in eine beschichtete Pfanne geben und heiß werden lassen. Die Pancakemasse einfüllen und bei mittlerer Hitze mit Deckel stocken lassen. Den Pancake wenden und ohne Deckel fertig garen.

Die Pancakes lassen sich gut vorbereiten und können sowohl kalt als auch warm gegessen werden.

Frische Beeren und Ahornsirup passen gut dazu.