Herbstliches Ofengemüse

Einfach, schnell, super lecker und vegan

  • 1 kleiner Hokkaidokürbis
  • 1 große Süßkartoffel
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Chili
  • Frischer Oregano, Rosmarin und Thymian
  • Wer mag auch Knoblauch und getrocknete Tomaten

Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen und eine große Auflaufform, besser noch ein tiefes Backblech bereit stellen.

Den Kürbis waschen, die Kern mit einem Löffel entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Süßkartoffel schälen und ebenso in Stücke schneiden.

Die Zwiebel schälen und grob in Stücke schneiden und zu dem Gemüse aufs Blech geben. Alles großzügig mit Olivenöl beträufeln, sowie kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Chilis klein hacken und ebenso dazu geben. Die Kräuter kurz waschen und nur grob gehackt mit zum Gemüse geben.
Das Ganze nun im Ofen gar werden lassen (Bisstest) und hin und wieder durchrühren.

Dazu passt, wenn gewünscht jede Form von Fleisch, Quarkdip und Fisch.