Frühstücksmuffins

  • 80 g Haferflocken
  • 40 g Water Whey Vanille
  • 1 Apfel
  • 1 reife Banane
  • 2 Volleier
  • 2 Eiklar
  • Vanillearoma aus der Mühle
  • 1 EL Erdnussbutter
  • 100 ml Hafermilch
  • 3 TL Glycin
  • 3 EL Dinkelvollkornmehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Den Apfel waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Banane schälen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Die Früchte zusammen mit allen anderen Zutaten in einer großen Schüssel miteinander verrühren, bis ein homogener Teig entstanden ist.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 150° Ober-und Unterhitze vorheizen und das Muffinblech mit Papierförmchen bestücken. Den Teig gleichmäßig auf alle Förmchen verteilen und die Muffins ca. 25 Minuten backen.

Optional dazu eine schnelle Fruchtsauce aus pürierten Erdbeeren.