Filetsteak vom Rind mit Schmorgemüse und Tzaziki

  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 150 g Rinderfilet
  • Frischen Rosmarin, Thymian, Chili, Knoblauch
  • 250 g Magerquark
  • 1/4 Salatgurke
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Kokosöl für die Pfanne
  • etwas Kräuterbutter

Die Zucchini, die Zwiebel und den Paprika waschen,  in mundgerechte Stücke schneiden und in einem TL Kokosöl mit Salz und Pfeffer anbraten bis es noch bissfest ist.

Die Gurke in den Magerquark reiben, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken.

Das Rinderfilet mit den frischen Kräutern und den Chilis belegen, in die sehr heiße Pfanne legen und von allen Seiten kurz anbraten. Dann bei maximal 100° im Backofen in einer ofenfesten Form je nach Stärke ca. 20 min durchziehen lassen.

Das Fleisch zum Abschluss mit Salz und Pfeffer würzen und mit ein wenig Kräuterbutter belegen.

Anschließend zusammen mit dem Gemüse, dem Tzaziki anrichten und genießen.